Im Venn, im Wald, durch Felder und Wiesen

Heilpflanzen und ihre Anwendungsbereiche, leckere Pflanzen, gefährliche
und seltene Pflanzen begegnen uns und stellen sich uns
vor. Vielleicht spürt ja auch die ein oder der andere den verborgenen Pflanzengeist, vielleicht läuft auch nur einigen
direkt das Wasser im Mund zusammen. Jedenfalls möchten
wir diese Pflanzen, sofern sie nicht giftig sind oder so selten,
dass wir sie aus Naturschutzgründen schonen, hinterher
gemeinsam zubereiten.
 

Aus vielen Heilpflanzen können wir Salben und Cremes
herstellen, aus einigen einen wohlbekömmlichen Tee
zubereiten.

Den krönenden Abschluss des Seminars bildet
ein drei-Gänge-Menü mit Wildkräutern. Dieses werden wir
am gemeinsamen Feuer zubereiten.

Leistungen:

Eine etwa 2-stündige naturkundliche Wanderung,

Artenkenntnisse erwerben,

Cremes und Salben herstellen

Kosten: 40€/Person

3-Gänge-Menu incl. Getränke

Termine nach Vereinbarung